30. April 2018
Okay, es ist mir durchaus bewusst, dass Nachhaltigkeit ein Trend momentan ist. Mittlerweile ist wahrscheinlich auch dem letzten klar, dass Plastik der Umwelt und vor allem den Weltmeeren schadet. Schadet ist hier bei sogar untertrieben, denn es bedroht die Existenz der Menschheit. Mikroplastik wird niemals abgebaut, sondern es zerfällt und landet in den Meeren und Fischen und dadurch wieder in unserem Körper. Aber was tun? Die Antwort ist viel schwieriger als man denkt. Selbst in...
14. Dezember 2017
Hallo zurück auf meinem Blog. Nach reichlicher Überlegung wird es hier nicht mehr nur primär um das Thema Essen gehen (was natürlich immer noch ein wichtiger Punkt ist) sondern auch um mich als Person bzw. um meine Gedanken zum Leben, Minimalismus und Nachhaltigkeit. Schon seit einiger Zeit beschäftigt mich das Thema Zeit. Als jemand der 42 1/2 Stunden die Woche arbeitet und einen langen Arbeitsweg hat, ist Zeit ein wichtiges Thema. Wenn nicht sogar das Wichtigste überhaupt. Wie schaffe...
17. September 2017
Okay Ihr Lieben, es wird kalt. Was schmeckt besser auf der Couch bei einem guten Film als Pizza? Genau: Pizza mit Ziegenkäse. Der Teig ist orientiert an diesem Grundrezept. Nur habe ich hier eine Hälfte Dinkelmehl genommen (könnt Ihr natürlich machen wie Ihr mögt). Belag: Frischkäse 1 Rolle Ziegenkäse gemischte Nüsse Oliven Honig Zubereitung Die Zubereitung ist selbsterklärend und soll als Inspiration dienen. Natürlich schneidet Ihr die Rolle Ziegenkäse und belegt die Pizza nachdem...
10. September 2017
Hallo Ihr Lieben, für die letzten warmen Grillabende möchte ich dieses Rezept mit Euch teilen. Ich finde es total klasse, da es super einfach und gut zu variieren ist. Zutaten (fest): 250g Weizenmehl 250g Dinkelmehl 500ml Buttermilch 1 TL Natron 1/2 TL Salz, eine Prise Pfeffer und Chili 3 EL Pesto (selbstgemacht oder selbstgekauft) Zutaten (variabel): getrocknete Tomaten Oliven Feta Nüsse Ich habe für mein Brot auf dem Foto getrocknete Tomaten und Oliven gewählt. Zubereitung: Ja was soll...
26. August 2017
Hallo Ihr Lieben, gerade an kalten Tagen ist diese Suppe ein wirklicher Traum. Vielleicht nicht gerade kalorienreduziert, aber einfach lecker. Zutaten: 1 Zwiebel 1 EL Olivenöl oder Rapsöl 1 rote Paprika etwas Knoblauchpulver 2 EL Mehl 300g Kartoffeln 600ml Milch 300ml Gemüsebrühe 300g Dosenmais 75g Reibekäse etwas Schnittlauch Zubereitung: Natürlich schneiden wir in erster Linie alle Zutaten klein. Zusammen mit dem Öl schwitzt Ihr Kartoffeln, Paprika und Zwiebeln an. Anschließend Fügt...
16. August 2017
Hallo Ihr Lieben, heute habe ich mal eine einfach leckere Nascherei für Euch. Die kleinen Mini Gugl schmecken einfach immer und sind sehr schnell zubereitet. Zutaten: 80g Mehl 50g Butter 50g Puderzucker 85g Naturjoghurt 1 Ei 30g Raspelschokolade/Zartbitterschokolade etwas Vanille Zubereitung: Natürlich benötigt Ihr eine Form. Meine habe ich vor Jahren zusammen mit Rezeptbuch bei Amazon bestellt. Hier gibt es das Set zu kaufen. Als nächstes streicht Ihr mit einem Pinsel die Silikonform ein...
12. August 2017
Zutaten: gefrorene Bananen (2 Stück - 1 Banane entspricht einer Kugel), Backkakao, Nüsse und Rosinen - kann man natürlich auch weglassen Zubereitung: Okay, die wichtigste Zutat ist wie bereits vermutet die gefrorenen Bananen. Diese werden klein geschnitten, über Nacht eingefroren und dann anschließend püriert. Am besten natürlich mit einem Hochleistungsmixer. Da ich diesen allerdings leider (noch) nicht besitze, muss mein Standard-Mixer herhalten. Ihr findet diesen im Reiter Kitchen...
25. Juli 2017
Zutaten: ½ Wassermelone 1 Packung Feta Käse Gewürze: Chili, Knoblauch und Pfeffer einige Stiele Basilikum 2 EL Sonnenblumenkerne 3-4 Datteln 1 EL Essig Schneidet die Wassermelone klein und zerdrückt den Feta in eine Schüssel. Passt etwas auf, dass die Melone nicht zu viel Wasser abgibt, bzw. lasst sie etwas abtropfen. Danach schneidet Ihr die Datteln und vermengt alle o.g. Zutaten in einer Schüssel. Schmeckt mit etwas Pfeffer, Chili und Knoblauch ab. Fertig. Am besten serviert Ihr den...
24. Juli 2017
Zutaten: 2 Hand voll Erdberren (meine wurden frisch nach der Ernte aus unserem Garten eingefroren) 2 mittelgroße Äpfel Chiasamen und etwas Wasser Die Zubereitung bedarf eigentlich kaum Worte. Die Äpfel und Erdbeeren werden gewaschen und klein geschnitten und mit einem EL Chiasamen und etwas Wasser im Mixer verrührt. Fertig. Ein kleiner Tip: Wenn Ihr Obst einfriert benötigt Ihr für den Smoothie keine zusätzlichen Eiswürfel, dass der Smoothie kalt bleibt bzw. ist es bei günstigeren...
07. Juli 2017
Zutaten für den Teig: 250g Mehl 1/2 TL Salz 150ml Wasser 2 EL Öl Zutaten für den Belag: 250g Speisequark 1 Zwiebel 5 Champignons 3 Tomaten 1 Hand voll Schnittlauch Pfeffer, Salz, Muskatnuss Zubereitung: Vermischt alle Zutaten für den Teig mit den Knethaken und rollt diesen auf einem dünn Backblech aus. Die Zubereitung für den Quark ist wie gewohnt sehr einfach. Ihr vermischt den Quark mit Salz, Pfeffer, Muskat und der klein geschnittenen Zwiebel und verteilt diesen gleichmäßig auf den...

Mehr anzeigen