Pancakes mit Banane (vegan)

Zutaten:

2 große reife Bananen

1 TL Zucker

2 gehäufte EL Mehl

100 ml Pflanzenmilch (in meinem Fall Haferdrink)

Margarine zum Braten

 

Zubereitung:

Im Endeffekt ersetzt Ihr Ei mit Banane und Milch mit Pflanzenmilch. Schon sind die Pancekes fertig. Der Ablauf ist einfach: Zerdrückt mit der Gabel 1 1/2 Banane, hebt den Rest für später auf. Gebt das Mehl, die Pflanzenmilch und den Zucker hinzu und verrührt alles am besten mit einem Stabmixer, damit das Mehl nicht klumpt.

 

Beim Braten solltet Ihr darauf achten, dass Ihr die Pancakes nicht zu früh wendet, da dieser gern reißen. Vor dem Wenden die restliche Banane in Scheiben schneiden und in den noch nassen Teig drücken. Den Pancake drehen und die Banane mit anbraten. Fertig. Für die Schokolade habe ich einen veganen Brotauftrich zartbitter von Rossmann gewählt. Dieser ist auch vegan und vor allem extrem lecker.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0