Ziegenkäse-Pizza

Okay Ihr Lieben, es wird kalt. Was schmeckt besser auf der Couch bei einem guten Film als Pizza? Genau: Pizza mit Ziegenkäse. Der Teig ist orientiert an diesem Grundrezept. Nur habe ich hier eine Hälfte Dinkelmehl genommen (könnt Ihr natürlich machen wie Ihr mögt).

 

Belag:

Frischkäse

1 Rolle Ziegenkäse

gemischte Nüsse

Oliven

Honig

 

Zubereitung

 

Die Zubereitung ist selbsterklärend und soll als Inspiration dienen. Natürlich schneidet Ihr die Rolle Ziegenkäse und belegt die Pizza nachdem Ihr sie dünn mit Frischkäse bestrichen habt damit. Anschließend hackt Ihr die Nüsse und schneidet Oliven klein. Für das süß-herzhafte Aroma verteilt Ihr noch sparsam Honig auf dem Käse. Im Ofen bei 200 Grad Umluft benötigt die Pizza (vorgewärmt) ca. 25 Minuten.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0